Ihr Warenkorb:

0 Artikel | 0.00 €

Immer auf der Höhe der Zeit! Sie suchen die passenden Produkte für die aktuelle Jahreszeit oder saisonbezogene Feste?
Dann sind Sie hier genau richtig!

Alle aktuellen Angebote finden Sie hier! Ob Snacks, Hundefutter oder Spielzeuge. Es erwartet Sie eine große und stetig wechselnde Auswahl reduzierter Artikel.

Wiederaufladbare Leucht-Leine per USB oder Solar

statt 25,95 €

nur 14,99 € *

« zurück    |   Sie befinden sich in: » Spezialfutter » Hundefutter zur Gelenkpflege
Sparen Sie jetzt hier 3% im Futterservice!
5.0 Sterne
5.0 21

DOGREFORM Ultra-Spur

Bild Größe Preis Menge  
225g

sofort lieferbar

14,95 € (6,64 EUR / 100 Gramm)
500g

sofort lieferbar

27,95 € (55,90 EUR / 1 Kilogramm)
1 kg

sofort lieferbar

49,95 €

inkl. MwSt & zzgl. Versandkosten
Der optimalen Gelenk- und Skelett­entwicklung sollten Sie während der Wachs­­­tumsphase die größte Aufmerk­samkeit schenken. Die alleinige Zugabe von Kalk und Phosphor reicht bei weitem nicht aus, wie der dänische Tierarzt Jens Arnbjerg in einer großangelegten Unter­suchung bewiesen hat.

173 Hunden hat er über mehrere Mo­nate das "Ultra-Spur"-Spurenelementkon­zentrat verabreicht, das 45 Mine­ral­­stoffe und Spurenelemente enthält. Die übrige Ernährung blieb wie gehabt. Weiter hat die Studie von Tierarzt Arnb­jerg aufgezeigt, dass sich nur dann ein optimal ausgebildetes Kno­chengerüst entwickeln kann, wenn der Körper mit der ganzen Bandbreite der in der Natur vorkommen­den Spurenele­mente versorgt wird.
Das von Tierarzt Jens Arnbjerg ver­wen­dete Spurenelementkonzentrat "Ultra-Spur", wird aus 250 Millionen Jahre alter Kohle gewonnen. "Ultra-Spur" enthält insgesamt 45 Mineralien, von denen 30 sogenannte Ultra-Spurenelemente in der normalen Ernährung kaum oder nicht in ausreichendem Maße vorkommen.

Hinweis: Bei regelmäßiger Futterer­gän­zung mit Ultra-Spur kann auf jegliche Kalkzugaben verzichtet werden.

Dosierungsanleitung:
Ultra-Spurenelementzugabe: Ausgewachsenen Hunden gibt man täglich 1 Gramm Ultra-Spur pro 5 kg Körpergewicht. Welpen sowie trächtigen und säugenden Hündinnen gibt man täglich 1 Gramm Ultra-Spur pro 4 kg Körpergewicht.

Rekonvaleszenz:
Hunden mit Hüftgelenkdysplasie und/oder Gicht gibt man täglich 2 Gramm Ultra-Spur pro 5 kg Kör­pergewicht über 3 - 6 Monate. Danach gibt man täglich 1 1/2 Gramm Ultra-Spur pro 5 kg Körpergewicht. Der Messlöffel enthält: halb gefüllt 2 g, gestrichen 6 g und gehäuft 10 g.
Art.-Nr. 059705