Fitness für Hund & Halter – Ausfallschritte

Fitnesstraining - AusfallschritteGemeinsam mit deinem Hund deine allgemeine Fitness, Kraft und Koordination zu trainieren, macht einfach viel mehr Spaß! Heute zeige ich euch in einem kurzen Video wie ihr bei den Ausfallschritten euren Hund in das Training mit einbinden könnt.

 

 

 

Was sind Ausfallschritte?
Bei den Ausfallschritten stellst du abwechselnd ein Bein nach vorne und beugst es soweit bis ein 90° Winkel entstanden ist. Für diese Übung benötigst du kein Equipment und kannst sie jederzeit und überall machen.

 

Welche Muskelgruppen werden trainiert?
Mensch: Der Gesäßmuskel, der Beinbeuger und der Beinstrecker werden bei dieser Übung trainiert.

 

Hund:Bei deinem Hund wird der große Rückenmuskel und die Muskulatur in der Hinterhand trainiert. Am Anfang reichen 3 Sätze mit jeweils 6 Wiederholungen. Wir wünschen dir viel Spaß beim nachmachen und stehen dir bei Fragen jederzeit zur Verfügung!

 

Sven von hudofit.de