Schecker-Hunde testen – „Traditionale“

Produktvorstellung Schecker - Traditionale

 

6 Sorten Nassfutter, ein Gemüse Flan und zwei Hundekuchen wird sicher für jeden Hund das richtige beinhalten. Da diese Tiernahrung traditionell eingeweckt wurde, ist sie schonend zubereitet. Die wertvollen Inhaltstoffe werden so bewahrt. Alles wurde von den Mitarbeiterhunden getestet und für gut befunden. Mit der Konservierungsart des Einweckens wird eine lange Haltbarkeit bei unübertrefflichen Qualität erreicht. Dieses Hundefutter wird mit Zutaten aus einem professionellen Fleischereibetrieb hergestellt. Jedes Glas unterliegt vielen Qualitätskontrollen, wird von Hand befüllt und bekommt ein Frischesiegel. Farb- und Konservierungsstoffe finden sich nicht in den Gläsern von Traditionale. Nur die angegebenen Zutaten sind in den einzelnen Gläsern.

 

Produktvorstellung Schecker - TraditionaleZur Auswahl stehen:

  • Wildschwein mit Kartoffelflocken und rote Beete
  • Rehfleisch mit Kartoffeln und Waldbeeren
  • Kaninchenfleisch mit Vollkornreis und Gartengemüse
  • Putenfleisch mit Apfelreis, Karotten und Champignons
  • Rindfleisch mit traditionellen Gemüsebeilagen
  • Pferdefleisch mit erlesenem Gemüse und Cranberries

 

Liest sich ein wenig, wie in einem teuren Restaurant. Schade, dass Hunde nicht lesen können. Dann könnten sie das bestellen, was sie jetzt gerade wollen. So muss der Mensch halt das aussuchen, was er für richtig hält.

 

Als besondere Leckerli stehen noch zwei Hundekuchen zur Verfügung. Einer mit Apfel und Joghurt, der andere mit Schinken und Spargel. Dann kommt noch ein Karotten Flan mit Ei dazu. Auch dieses Zusatzfutter verfügt über eine sehr gute Qualität.

 

Bei allen Gläsern ist angegeben, wie oft ein Hund diese Gourmet Hundenahrung zu sich nehmen sollte. Ein geöffnetes Glas sollte nach dem Öffnen bald aufgebraucht werden.

 

Wie bei anderen Köstlichkeiten auch sollte immer frisches Wasser bereit stehen.