Ein Welpenbuch hilft Ihnen, sich auf die Ankunft eines Welpen vorzubereiten und ihm ein hundegerechtes Umfeld zu bieten. Außerdem ist es eine große Unterstützung bei der Welpenerziehung.

Filter
{{group.name}} 
{{element.name}} {{group.unit}} ({{element.recordCount}})
{{element.name}} {{group.unit}} ({{element.recordCount}})
{{group.name}} 
{{element.name}} {{group.unit}}x
 
Seite {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}}
 

Empfehlenswerte Welpenbücher

Bei der Erziehung eines Welpen ist es wie mit Kindern. Es gibt unterschiedliche Ansätze und Methoden. Was bei dem einen funktioniert, klappt bei einem anderen möglicherweise weniger gut. Wundern Sie sich daher nicht, wenn Hundeexperten untereinander nicht immer einer Meinung sind. Das ist auch der Grund dafür, dass sich Bücher rund um die Welpenerziehung etwas unterscheiden können. Vom Grundsatz her haben jedoch alle dasselbe Ziel: Sie möchten Ihnen helfen, einen Welpen so zu halten und zu erziehen, dass Sie viel Freude mit Ihrem Neuzugang haben. Dazu ist Geduld, Vertrauen und Einfühlungsvermögen, aber auch Konsequenz notwendig. Darf der Welpe machen was er will, könnten sich beim erwachsenen Hund Probleme ergeben, die das Zusammenleben trüben. Informieren Sie sich daher mithilfe eines Welpenbuchs rechtzeitig über Anschaffung, Haltung, Erziehung und Pflege eines Welpen.