Welpenspielzeug

Welpen sind sehr verspielt und besitzen einen angeborenen Kautrieb. Daher freuen sie sich über geeignetes Welpenspielzeug. Dieses dient zum Kauen, Kuscheln, Spielen und sich wohl fühlen.

Filter
{{group.name}} 
{{element.name}} {{group.unit}} ({{element.recordCount}})
{{element.name}} {{group.unit}} ({{element.recordCount}})
{{group.name}} 
{{element.name}} {{group.unit}}x
 
Seite {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}}
 

Hundespielzeug für Welpen

Bei der Grundausstattung für Welpen sollte Spielzeug nicht fehlen. Denn es ist ein perfekter Zeitvertreib, stärkt die Kaumuskulatur, dient als Zahnfleischmassage und sorgt für extrem viel Spaß. Am besten bieten Sie Ihrem Kleinen eine reichhaltige Auswahl an Welpenspielzeug, denn die Geschmäcker sind verschieden. Mit der Zeit werden Sie erkennen, was bei Ihrem Welpen besonders gut ankommt. Vielleicht ein Welpenspielzeug aus Gummi oder doch lieber eins aus Plüsch oder Tau? Wir bieten Ihnen eine reichhaltige Auswahl, damit Sie für viel Abwechslung sorgen können.

Tipp:

Um die Freude aufrecht zu halten, sollten Sie das eine oder andere Welpenspielzeug gelegentlich für ein paar Tage entfernen. Anschließend kommt es oft umso besser wieder an.

Auf was sollte ich beim Kauf von Welpenspielzeug achten?

Hundewelpen sind sehr unterschiedlich veranlagt. Manch einer kaut monatelang auf ein und demselben Welpenspielzeug herum, während andere ein Talent dafür haben, es in wenigen Tagen zu zerstören. Hier muss jeder seine eigenen Erfahrungen machen und gegebenenfalls auf strapazierfähigeres Spielzeug setzen, wie es zum Beispiel bei Tauen oft der Fall ist. Möglicherweise müssen Sie auch zu Spielzeug für erwachsene Hunde greifen. Verzichten Sie darauf, Ihrem Welpen ausgediente Tennisbälle zur Verfügung zu stellen. Die Außenhülle schädigt den Zahnschmelz und im Inneren befinden sich häufig giftige Stoffe. Bieten Sie Ihrem Welpen nur gesundes Welpenspielzeug an. Es dient zum einen der Beschäftigung, wenn ihm langweilig ist aber nutzen Sie so oft wie möglich die Gelegenheit und spielen Sie gemeinsam mit Ihrem Welpen. Das macht nicht nur viel Spaß, sondern stärkt auch die Beziehung.