Pute PUR

Artikelnummer: 059076

24 Bewertungen


ab 2,45 * inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten

(5,98 EUR / 1 kg)
Unser Preis im Futterservice: 2,33

Bitte auswählen

Nassfutter - auch für empfindliche bis sehr empfindliche Hunde

  • getreidefrei
  • glutenfrei
  • geeignet zum BARFen*


Ausgewählte Stücke zu 100 % von der Pute in bester Qualität. Nur aus frischem Fleisch und wertvollen Innereien, wie Leber, Lunge, Magen etc.

Echte, reine Qualitätsware!

Frei von billigen Füllstoffen wie Soja etc., frei von Haltbarkeits-, Farb-, Konservierungs- und sonstigen Stoffen. Einfach nur Fleisch. Das Besondere an unserem PUR ist die selektive Komposition der Fleischsorten in einer Dose. Die Fleischsorten einer Tierart, wie Muskelfleisch, Herz, mineralreiche Leber werden so zusammengestellt, dass das Ergebnis ein aus ernährungsphysiologischen Aspekten rundum versorgendes, hochwertiges Alleinfutter ist. Also ein Dosenfutter, das obwohl nur von einer Tierart, doch alles enthält, was der Hundekörper für eine dauerhafte, gesunde Ernährung und optimale Fitness benötigt!

PUR ist geeignet zum BARFen*, als Ausschlussdiät bei Futtermittelunverträglichkeiten oder einfach zum gezielten Füttern empfindlicher Hunde(-rassen). Auch zum Mixen z.B. mit unserem glutenfreien Sensi-Mix, unseren Gemüse PUR Dosen oder einer unserer vielen anderen Gemüse- oder Cerealienkomponenten geeignet.

*biologisch artgerechtes rohes Futter



- Alleinfuttermittel für Hunde -

Zusammensetzung:
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (100% Pute).

Analytische Bestandteile %:
Protein 10,3%, Fettgehalt 7,1%, Rohfaser 0,7%, anorganische Stoffe 1,7%, Feuchte 78,9%, Kalzium 0,37%, Phosphor 0,26%.
Energiegehalt / 100g: 390kJ.

Fütterungsempfehlung:

410 g Dose
820 g Dose
Gewicht des Hundes
Dosen am Tag
Dosen am Tag
Gewicht des Hundes
5 kg
½ - 1
½ - ¾
10 kg
10 kg
1 - 1½
¾ - 1
20 kg
20 kg
1½ - 2
1½ - 2
40 kg
30 kg
2 - 2½
2½ - 3
60 kg


Bitte beim Servieren auf Zimmertemperatur des Produktes achten. Frisches Trinkwasser sollte immer bereitstehen.
Diese Angaben sind Richtwerte. Der individuelle Bedarf kann z.B. je nach Aktivität, Haltung, Rasse deutlich abweichen.