Schwarzkümmelöl für den Hund

Schwarzkümmelöl für den HundSchwarzkümmelöl (Nigella Sativa) ist als Allheilmittel bekannt. Allerdings galt dies zunächst nur für den Menschen. Mittlerweile profitieren aber auch Hunde von der positiven Wirkung des natürlichen Mittels. Die Anwendung ist denkbar einfach, da das Öl einfach über das Futter gegeben wird. Schwarzkümmelöl ist für den Hund gut bekömmlich.

 

 

Die Wirkstoffe im Schwarzkümmelöl sorgen dafür, dass sich der Hund wohler fühlt. Darüber hinaus kann es gegen diverse Beschwerden vorbeugend gereicht werden beziehungsweise lindert es bereits bestehende Beschwerden. Zu erwähnen sei vor allem auch, dass Schwarzkümmelöl gegenüber Teebaumöl viel verträglicher für den Hund ist. Denn auch wenn es sich um pflanzliche Öle handelt, heißt das nicht automatisch, dass sie grundsätzlich verträglich sind.

 

Es gibt sogar ätherische Öle, die Allergien auslösen und schwere Atemprobleme hervorrufen können. Daher sollte man sich als Hundehalter immer vor Augen halten, dass auch viele ätherische Öle mehr schaden können, als dass sie nutzen. Das ägyptische Schwarzkümmelöl hingegen kann uneingeschränkt empfohlen werden. Das reine Schwarzkümmelöl bester Qualität ist im Hunde Shop von Schecker erhältlich.

 

Im Schwarzkümmelöl enthalten sind sogenannte Prostaglandine. Ihnen wird unter anderem eine entzündungshemmende Wirkung nachgesagt. Daher ist das Schwarzkümmelöl so wertvoll. Viele Beschwerden, unter denen Hunde leiden, können gelindert werden. Immer mehr Hunde leiden heutzutage unter den Folgen von Flohbissen, bekommen zunehmend Probleme mit der Atmung oder reagieren auf Einzelbestandteile des Futters.

 

Futtermittelallergien beziehungsweise Nahrungsmittelunverträglichkeiten bei Hunden werden immer häufiger. Auch wenn ein Allergieauslöser oder generell ein Krankheitsauslöser gefunden wird, ist es ratsam, das gesamte Immunsystem aufzubauen. Dazu  müssen Lösungen gefunden werden, die sich im Alltag mit Hund integrieren lassen. Ägyptisches Schwarzkümmelöl hilft und stärkt das Immunsystem auf einfache Art und Weise.

 

Schwarzkümmelöl eignet sich bei Problemen mit der Atmung, bei Epilepsie sowie Entzündungen und Verletzungen sowie bei Zecken und anderen Parasiten beim Hund. Bei schwerwiegenderen gesundheitlichen Problemen sollte jedoch immer auch der Tierarzt zurate gezogen werden.